D-Juniorinnen gewinnen die Hallenregionalmeisterschaften

Kategorie: D-Juniorinnen News Erstellt: 18. Februar 2018
Geschrieben von Andreas Brusius Zugriffe: 314

Heute wurde in der Pertfhalle in Breidenbach die Endrunde der Hallenregionalmeisterschaften ausgetragen.

Nachdem bereits im Januar beide unserer Teams die Vorrunde überstanden, traten beide Mannschaften in Breidenbach an und rockten die Halle abschließend mit dem Sieg und einem hervorragenden vierten Platz.

Das Team JFV Ebsdorfergrund 2 kämpfte sich in das kleine Finale, in dem die Mädels sich erst nach spannendem 6m-Schießen geschlagen geben mussten.

Die Mannschaft JFV Ebsdorfergrund 1 schaffte als spielstärkste Mannschaft des Turnier´s (O-Ton der Turnierleitung) ohne Punktverlust bei nur zwei Gegentoren den Sprung ins Finale.

Dort waren die Mädchen des FC Hessen Wetzlar ein ebenbürtiger Gegner. Im Endspiel ging es hin und her. Es war ein tolles Spiel. Aber die vielen Spiele zollten ihren Tribut. Die Kraft und damit die Konzentration liessen merklich nach. Die Wetzlarerinnen steigerten sich im Laufe des Turnieres von Spiel zu Spiel und hatten im Finale noch etwas mehr Körner übrig. Gerne hätte ich ein Spiel unter der Voraussetzung der maximalen Leistungsfähigkeit gesehen. Aber nach dem Schlußpfiff stand es 0:0. Das letzte Spiel musste ebenfalls im 6m-Schießen entschieden werden. Und wie schon im Spiel, entwickelte sich ein toller Showdown. Erst der Schuß der letzten Spielerin, nachdem ALLE bereits einmal geschossen hatten brachte die Entscheidung.

Und damit den Gewinn der Hallenregionalmeisterschaft für UNSERE D-Juniorinnen.

Kompliment und Glückwunsch ALLEN Spielerinnen BEIDER Mannschaften für solch eine tolle Leistung !!

 

Bericht folgt !!

 

Bildergalerie demnächst auf Facebook unter

https://www.facebook.com/pg/JFV-Ebsdorfergrund-1398532480459019/photos/?ref=page_internal