C-Junioren holen ein glückliches Remis gegen SF BG MR3

Kategorie: C-Junioren Spielberichte Erstellt: 21. September 2016
Geschrieben von Dirk Rohrbach Zugriffe: 996
1:0   6'  SF BG Marburg
1:1  16' Nico
2:1  24' SF BG Marburg
2:2  67' Conradin

Aufgrund fehlender Spieler konnte unser Gegner nur eine 7er Mannschaft aufstellen. Schon vor Beginn des Spiels mußte ich unseren Ersatztormann Steven aufgrund einer nicht auskurierten Erkältung durch Elias ersetzen.
Unsere Jungs waren an diesem Tag mit den Gedanken nicht auf dem Spielfeld. Die Vorgaben wurden in keinster Weise umgesetzt. Das Spiel war geprägt von Fehlpässen, Stopfehlern und Ballverlusten in der Offensivbewegung. Auch der Zweikampf wurde nicht angenommen. Die Bälle wurden nicht kontrolliert und ständig nur weit nach vorne geschlagen. Unser Gegner war nur minimal stärker als letzte Woche.
So kam es, daß unser Gegner in der 6. Minute zentral durch die Mitte lief ohne von unserem Mittelfeld entscheidend gestört zu werden. Unser Gegner kam ungestört zum Schuß und ging mit 1:0 in Führung.
In der 16. Minute hatten wir einen kleinen Lichtblick, als Maurice W. einen schönen Diagonalpass links außen in die Mitte auf Nico spielte. Nico konnte den Ball annehmen und schoß von der Strafraumgrenze unhaltbar in die untere rechte Ecke zum Ausgleich.
Nur zwei Minuten später hatte Maurice W. seine Chance. Nach einem schönen Pass von Conny aus der Zentrale nach links außen auf Maurice lief Maurice ungestört auf das gegnerische Tor. Beim Schuß fehlte ihm aber die Konzentration und er traf den Ball nicht richtig. Der Tormann konnte den Ball ohne Probleme halten.
Im Gegenzug konterten unsere Gegner sofort Richtung unserem Tor. Wieder konnte der Gegner ungestört durch unsere Zentrale laufen und kam zum Torschuß. Elias konnte den Schuß nur mit größter Mühe ins Aus lenken.
In der 24 Minute kam unser Gegner wieder mal aus der Zentrale auf unser Tor. Tim Luca der in nächster Nähe zum Gegner stand, griff den Gegenspieler leider nicht an und ließ ihn gewähren. Auf Höhe unserer Strafraumgrenze setzte der Gegner zum Schuß an und netzte den Ball zum 2:1 ein. Elias hatte keine Chance den Ball zu halten.
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hatte Fin nochmal eine große Chance zum Ausgleich, die er aber leider nicht nutzen konnte.
In der zweiten Halbzeit setzten unsere Jungs nahtlos an der schlechten Leistung der ersten Halbzeit an.
In der 36. Minute lief sich Conny in der Zentrale frei. Maurice passte auf Conny, der dann Richtung gegnerisches Tor lief. Überhastet schoß er den Ball leider links neben das Tor.
Nur sechs Minuten später war unser Gegner wieder am Zug. Nach einem Ballverlust lief der Gegner Richtung unserem Tor. Den Schuß konnte Elias aber mit einer guten Reaktion entschärfen.
In der 62. und 65. Minute hatte Fin zwei sehr gute Chancen im Strafraum. Jeweils nach einer schön geschossenen Ecke, einmal von Joshua und einmal von Tim, ging Fin leider nicht richtig mit dem Kopf zum Ball, sondern zog den Kopf ein und der Ball ging ins Aus.
Nur zwei Minuten später schaffte es unser Gegner nicht den Ball aus dem eigenen Strafraum zu klären. Conny kam in dem Gewühle an den Ball und konnte etwas glücklich zum 2:2 ausgleichen.
Kurz vor Schluss wurde ein gegnerischer Spieler in unserem Strafraum von Lars plump zu Fall gebracht.
Zu unserem Glück schoß der Gegner den Ball nur an die Latte und es blieb beim 2:2.

Fazit:
SF BG Marburg 3 war nur minimal stärker als unser letzter Gegner. Trotzdem konnten sie das Spiel bestimmen. Das war nur möglich, weil wir zu viele Abspielfehler im Aufbau hatten, den Ball nicht kontrollieren konnten und ständig den Ball nur blind nach vorne geschlagen haben. Außerdem waren wir in vielen Situationen viel zu weit von unserem Gegner weg. Einzige Lichblicke war der Pass auf Nico der zum Ausgleich führte, das Zusammenspiel zwischen Lars und Maurice W. auf unserer linken Seite und die Chancen die wir trotz unserer schlechten Spielweise trotzdem noch hatten. Das Uentschieden ist für uns zwar noch glücklich aber unverdient.
Jungs, das könnt ihr besser...

Aufstellung:
Tor - Elias
Abwehr - Lars, Maurice M., Leander,
Mittelfeld - Maurice W., Conradin, Joshua H.,Tim
Angriff - Nico, Fin