E-Junioren gewinnen nach langer Saison den Wanderpokal beim 5.Ebsdorfergrundpokal für Jugendmannschaften

Kategorie: E-Junioren Spielberichte Erstellt: 15. Juni 2018
Geschrieben von Andreas Brusius Zugriffe: 127

Die E-Junioren des JFV Ebsdorfergrund gewinnen den Ebsdorfergrund Pokal zum zweiten Mal hintereinander !!

Es war wieder soweit, es stand der 5. Ebsdorfergrund Pokal an. Wir spielten gleich am Samstag, den 02.06.2018 ab 9:00 Uhr das erste Turnier des Wochenendes. Nach einer absolut super und souveränen Leistung über das gesamte Turnier mit Siegen zu Null in allen Spielen, habe wir unseren eigenen Pott gewonnen. Bernd und ich waren sehr stolz über den Auftritt unserer Jungs. Das ganze Turnier über konnte die Mannschaft ihr gesamtes Potential abrufen und mit einer absolut geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugen.

Dies gilt für die gesamte Saison. Schon in der Qualifikationsrunde für die Kreisliga haben wir super Leistungen gezeigt und uns zwei Spieltage vor Ende der Qualifikationsrunde die Teilnahme an der Kreisliga gesichert. Bedingt durch das schlechte Wetter im Frühjahr haben wir dann in einem ständig angepassten Spielplan auch in der Kreisliga A hervorragende Leistungen zeigen können. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto haben wir aus meiner Sicht die Kreisligasaison sehr erfolgreich abgeschlossen. Herausheben möchte ich an dieser Stelle die beiden tollen Spiele gegen Großseelheim, die zwar leider beide verloren gingen, aber sowohl im Hin,-als auch im Rückspiel wurde gemeinsam gegrillt und es herrschte eine faire und freundschaftliche Stimmung sowohl unter den Mannschaften, als auch unter den Eltern. So soll aus meiner Sicht Jugendfußball gelebt werden.

Als Fazit bleibt für uns zu betonen, dass wir ein echt tolles Team sind. Die Trainingsbeteiligung ist, ich möchte behaupten mit annähernd 100 %, absolut klasse. Es ist immer eine super Stimmung, die Jungs arbeiten absolut professionell, sind total wissbegierig, was zu einer ständigen Verbesserung aller führt. Ein großes Lob hierfür an die Kids.

Auch bei den Eltern wollen wir uns sehr bedanken. Zu jedem Heimspiel haben sie das Catering übernommen. Es war immer Kaffee und Kaltgetränke so wie ein kleiner Snack zu bekommen, wodurch auch die Mannschaftskasse prall gefüllt ist. Auch die Fahrerei zum Training und den Auswärtsspielen wurde von ihnen gestemmt, so, dass wir auch immer eine große Fangemeinde hatten. Wenn Dienste bei Turnieren, wie jetzt beim Ebsdorfergrund Pokal anstanden, wurden auch diese immer ohne großes Zutun von Bernd oder mir übernommen. Also nochmal vielen Dank an die super Eltern.

Ich möchte mich auch an dieser Stelle beim TSV Wittelsberg bedanken, der uns aller beste Trainings- und Heimspielbedingungen ermöglicht.

Bernd und ich sind jetzt schon ganz heiß auf unsere erste D-Jugend Saison. Endlich auf ein fast gesamtes Fußballfeld mit 9 Mann spielen, mit Abseits, Rückpassregel und alles was zum großen Fußball dazu gehört.

Wir wünschen allen tolle und ereignisreiche, aber auch erholsame Ferien.

 

Bernd Rainer und Bernd Naumann

 

weitere Bilder vom Pokalsieg !!