U14 Juniorinnen spielen bei Hallenregionalmeisterschaft

Kategorie: C-Juniorinnen News Erstellt: 17. Januar 2019
Geschrieben von Andreas Brusius Zugriffe: 177

Am Sonntag belegten unsere Mädels den 2.Platz bei der Hallenregionalmeisterschaft

Die Hallenregionalmeisterschaft 2019 fand in Lützellinden bei Gießen statt und wurde von der Frauenmannschaft TSV Klein-Linden organisiert.

JFV Ebsdorfergrund nahm mit zwei Mannschaften teil, eine mit den älteren U14 Mädels und eine mit den Jüngeren.

 

Die älteren Mädels waren in einer schweren Gruppe mit den Hessenligateams Pohlheim und FSV Hessen Wetzlar. Sie kämpften mutig, spielten gegen stärkere Gegner einen guten Fußball.

Die Jüngeren gingen hochmotiviert in ihr Turnier und zeigten dies auch gleich im ersten Spiel gegen TSG Reiskirchen. Sie siegten mit 5:0. Der Ball lief schnell und flüssig. Der Sieg war wohlverdient.

Nach nur einer kurzen Pause hatten sie schon ihr zweites Spiel gegen die Gastgeberinnen TSV Klein-Linden. Die Mädels gaben Gas wie im ersten Spiel und gewannen das Spiel mit exzellentem Kombinationsspiel mit 6:0.

Das nächste Spiel war gegen SSV Haigerseelbach und die Mädels standen unter Strom. Die Qualität und das Tempo des Spiels waren sehr hoch. Es resultierten viele Chancen und 10 Tore. 

Die Mädels mussten nun über zwei Stunden auf ihr letztes Gruppen-Qualifikationsspiel warten. Dem Sieger winkte das Finale. Die lange Pause wirkte sich auf das Spiel gegen FC Weimar Lahn aus. Sie siegten mit 3:0, spielten aber nicht so fokussiert wie zuvor. Das Team beendete die Qualifikationsrunde ungeschlagen mit einer Tordifferenz von 24:0.

 

 

Im Finale trafen die Mädels auf die Hessenligamannschaft und Turnierfavorit FSV Hessen Wetzlar. Es war ein spannendes Spiel. Beide Mannschaften hatten viele Chancen. Jana traf sehr schön durch einen Freistoß und brachte uns mit 1:0 in Führung. Wetzlar glich kurz danach aus und das Spiel wurde hektisch, wobei beide Teams um den Siegtreffer kämpften. Charlotte hat das Spiel in der letzten Minute fast entschieden, aber leider ging ihr Schuss am Tor vorbei. Das Unentschieden führte zum entscheidenden 6-Meter-Schießen. Wetzlar siegte hier mit 3:2.

 

 

Unsere Mädels können sehr stolz auf sich sein. Sie zeigten den attraktivsten und effektivsten Fußball des Turniers. Eine gute Werbung für JFV Ebsdorfergrund !!

 

 

Der JFV Ebsdorfergrund

braucht Helfer !!

 

Liebe Fußballfreunde

Ohne Euch geht es nicht !!

Ob am Spielfeldrand und im Trainingsbetrieb -

Mal den Trainer fragen:

"Braucht Ihr Hilfe ?"

Mal ein Tor vom Platz tragen.

Mal einen Kuchen zum Spiel mitbringen.

In der kalten Jahreszeit

mal eine Kanne Tee, Punsch oder Kaffee kochen.

Mal die Leibchen zum Waschen mitnehmen.

Mal die Trikots waschen.

Mal die Linienrichterfahne schwenken.

Und immer die Mannschaft - Eure Kids - positiv motivieren.

 

Ob im Vorstandsteam -

Mal den Vorstand fragen:

"Braucht Ihr Hilfe ?"

Mal bei den Turnieren aktiv teilnehmen.

Mal Kuchen und Getränke verkaufen.

Mal die Turnierleitung unterstützen.

Mal zu der Jahreshauptversammlung gehen

Mal Sponsoren finden oder

Mal selber etwas spenden .

 

Bitte helft wo ihr könnt.